PRO LIBRO LUZERN
HomePorträtVorschauKatalogAutorinnen  und AutorenBestellungKontakt Alois Camenzind
«Maultiere machen Geschichte»

Alois Camenzind, geboren am 1.8.1948, aufgewachsen in Gersau; mit Studienabschlüssen in St. Gallen (lic.oec. HSG) und Zürich (lic.iur.). In seinem Berufsleben war er als Jurist und Rechtsanwalt Land- und Gerichtsschreiber im Bezirk Schwyz, Chef der kantonalen Steuerverwaltung Schwyz, Partner bei der Revisuisse Price Waterhouse und in der Anwaltskanzlei Reichlin & Hess in Zug. Er hat mehrjährige Erfahrung als Bankpräsident der Schwyzer Kantonalbank und in verschiedenen Verwaltungsräten von Industrie- und Familienunternehmungen. Daneben war er während längerer Zeit als nebenamtlicher Bundesrichter in Lausanne aktiv. Er verfasste verschiedene Publikationen vor allem im Steuerrecht sowie zum strategischen Denken von Clausewitz. Er ist verheiratet und Vater von zwei erwachsenen Kindern.

Mit dem Feldzug Suworows in der Schweiz befasste sich der Autor vor allem deshalb, weil Geschichte zu seinem Lieblingshobby zählt. Hinzu kommt, dass ihm die ganze Thematik als Oberstleutnant (Leitender Nachrichtenoffizier) in der Gebirgsdivision 9 («Gottharddivision») immer wieder begegnete.


Willi Bürgi



zurück

© Pro Libro Luzern | Created by Felder Internetdesign