PRO LIBRO LUZERN
HomePorträtVorschauKatalogAutorinnen  und AutorenBestellungKontakt Angela Rosengart
«Am Anfang war das X-chen»

Dr. h.c. Angela Rosengart, 1932 in Luzern geboren, eintritt als «Lehrmädchen» in die Galerie ihres Vaters 1948, zugleich Start als Sammlerin mit der Erwerbung des ersten Werkes «X-chen» von Paul Klee, 1949 erste Begegnung mit Picasso in Paris, zahlreiche Kontakte mit Chagall, Matisse, Braque, Miró, Marino Marini u.a., 1957 Teilhaberin der Galerie Rosengart, 1978 Schenkung durch sie und ihren Vater von Werken Picassos an die Stadt Luzern, 1992 Errichtung der Stiftung Rosengart, 2000 Erwerbung des ehemaligen Sitzes der Schweizerischen Nationalbank in Luzern für die Stiftung Rosengart, 2002 Eröffnung des Museums sammlung Rosengart, 2003 Auszeichnung durch die Universität Zürich mit dem Ehrendoktorat. Lebt in Luzern.

Angela Rosengart

Martina Kral
«Am Anfang war das X-chen»

Dr. phil. Martina Kral, 1963 in Ulm (D) geboren, Studium der Kunstgeschichte, Musikwissenschaft und Ethnologie an den Universitäten Freiburg/ Brsg. und Kiel, von 1992 bis 1999 Mitarbeiterin in der Kulturredaktion der Kieler Nachrichten, von 2000 bis 2001 Volontärin am Ulmer Museum, seit 2002 Kuratorin der Sammlung Rosengart Luzern und ab 2003 Projektleiterin von „Kinder führen Kinder“, seit 2006 Dozentin an der Senioren-Universität Luzern, vielfältige Tätigkeiten als Autorin, Referentin, Dozentin und Kunstvermittlerin. Lebt mit ihrem Sohn in Luzern




zurück
Martina Kral

© Pro Libro Luzern | Created by Felder Internetdesign